Wie ein Bauingenieur mit seinem Werk „Bezahlmöglichkeiten im Internet“ zum Erfolgsautor avancierte

Wie ist das eigentlich, kann man mit einem Sachbuch Geld verdienen?

Wenn man die Frage ganz simpel, ohne weitere Erklärungen, beantworten will, muss die Antwort „ja, man kann“, lauten. Nehmen wir zum Beispiel das Werk eines Bauingenieurs, der hobbymäßig viel im Internet kauft. Er schrieb das Buch Bezahlmöglichkeiten im Internet und landete damit einen echten Verkaufsschlager. Natürlich geht die Auflage von Bezahlmöglichkeiten im Internet nicht in die Millionen, aber das Buch erlebt bereits seine dritte Auflage und hat seinem Autor eine schöne Stange Geld eingebracht.

Was hat den Erfolg von Bezahlmöglichkeiten im Internet ausgemacht? Nun, das Buch war hervorragend recherchiert und ist extrem informativ. Tatsache ist: Wer meint, mit einem schnell zusammengeschriebenen Sachbuch Geld verdienen zu können, der irrt gewaltig. Es gibt heute so viele Bücher zu (fast) jedem Thema, dass – wenn man wirklichen Erfolg haben will – man echte Qualität liefern muss.

Bezahlmöglichkeiten im Internet erfüllt diese Voraussetzung – es ist ein qualitativ sehr hochstehendes Buch. Darüber hinaus hat es aber noch eine weitere Stärke: Es ist sehr gut geschrieben, vielleicht hätte sein Autor, der Bauingenieur, nicht an die Ingenieursschule gehen, sondern Romane schreiben sollen.

Bezahlmöglichkeiten im Internet erschien in einem sehr renommierten Verlag. Als Neuautor sollte man auf jeden Fall zusehen, dass man sein Buch in einem anerkannten Verlag veröffentlicht; es muss kein Spitzenverlag sein wie der von Bezahlmöglichkeiten im Internet, aber es sollte schon einer sein, der das Buch vernünftig zu vermarkten in der Lage ist. Also: Ran an den Schreibtisch, einen Bestseller wie Bezahlmöglichkeiten im Internet schreiben.

« »